Free The Yazz

"Does fame in this game have to change who you are? "

Dienstag, 25. August 2009

it's almost fall.

Auch wenn sich der Sommer in letzter Zeit von seiner guten Seite zeigt, mache ich mir schon seit Tagen (oder doch Wochen?) Gedanken...wie meine Herbst- bzw. Wintergarderobe aussehen soll. Ich hab mich fleißig mit Cardigans eingedeckt, in gedeckten Farben natürlich, das ich es zu allem was ich habe kombinieren kann. Auch an Jeans darf es nie fehlen! Da hab ich mich beim örtlichen Breuni eingedeckt.

Jetzt fehlt wie immer das passende Schuhwerk

die hab ich gesehen und verliebt ^^



in grau sehen sie auch wahnsinnig geil aus...



schön mit Fell, falls es wieder so eisigkalt wie letzten Winter werden sollte


gesehen bei urban outfitters



P.S.: Reutlingen sollte modebewusster stilbewusster werden! Überall ist der Ed in Sichtweite, genauso wie MC Hammer Hosen an Männern vor allem in blau und kanariengelb (kein Scherz), Buffalos sind noch heute in der Wilhelmstraße anzutreffen wie 1999 und Slip-Ons von Vans oder Victory (ich glaub so heißt die Marke, die es beim Deichmann gibt) sind genauso präsent wie vor fünf(!) Jahren. Jeder sollte sein eigenes, kreatives Ding durchziehen und auch schauen was zu einem passt... So und nun genug abgekotzt.


2 Kommentare:

felix hat gesagt…

der graue ist ganz ok aber diese doc's stigmatisieren halt arg.

Da finde ich diese EMU Boots netter :) http://www.boredofthehighstreet.com/images/EMU%20CHOC.jpg

wirkt nicht so martialistisch.

Yazzmin. hat gesagt…

da geb ich dir Recht dass doc's schon ein stigma sind, mich interessiert das nicht wirklich, aber die boots dienen für mich eigentlich nur zur inspiration :D

die EMU Boots passen irgendwie nicht zu mir ^^

*