Free The Yazz

"Does fame in this game have to change who you are? "

Mittwoch, 11. Februar 2009

Karmaloop.




Also Karmaloop ist schon n netter Shop. So viel Kram verticken die, ich glaub ich würd Minimum die Hälfte ihres abartig großen Sortiments bestellen. Ich frag mich nur wie hoch die Versandkosten nach Deutschland sind. Hat da jemand Erfahrung??? Für Karmaloop würd ich auch gern arbeiten...dann wär Amanda Diva mein Homie.

Abgefahrener Onlineshop, neben Caliroots aus Schweden (Die Penner in Schweden nehmen nur Kreditkarten...und sowas hab ich nich, das würde mich nur ins Verderben bringen!!!)

photo credit: highsnobette.com

4 Kommentare:

a hat gesagt…

ich glaub die shipping kosten variieren immer, je nach gewicht, aber mit mind. 25$ musst du rechnen. außerdem kommt da ja immer noch zoll bzw. mehrwertsteuer drauf, wenn du nicht unter 22€ warenwert bist. LEIDER.

EarlMobile hat gesagt…

Ich glaub ich hab da mal 20 oder 25$ fürs Porto hingeblättert. Aber halte mal nach discount codes Ausschau, da gibt es m.W. verschiedene, hin und wieder auch einen dicken, fetten.

b0b hat gesagt…

kurz vor weihnachten gabs dicken sale... auf alles 50%...

hab da meine in4mation G-shock her
hab da auch $24.39 shipping bezahlt...
http://sneakerb0b.de/only-want-to-see-you-in-the-purple-rain/358

Anonym hat gesagt…

Jetzt bekommst du alles auch auf Karmaloop.de und da sind versandkosten bei 5€ bzw. ab 80€ auch versandkostenfrei!

*